Headerbild

XIV. Sommer-Paralympics
29.08. – 09.09.2012
London/Großbritannien

Offizielle Homepage http://www.paralympic.org/london-2012 bzw. http://www.london2012.com/

Zu einem ausführlichen Tagebuch aus LONDON, Informationen zum Kader, genauen Ergebnissen und vielem mehr gelangen Sie auf der LONDON 2012 Homepage des ÖPC.

Fakten & Zahlen

  • 4.237 AthletInnen aus 164 Ländern
  • 20 Sportarten (Bahnradfahren, Boccia, Bogenschießen, Fechten, Football 5-a-side, Football 7-a-side, Gewichtheben, Goalball, Judo, Leichtathletik, Radfahren, Reiten, Rollstuhl-Basketball, Rollstuhl-Rugby, Rollstuhl-Tennis, Rudern, Schwimmen, Segeln, Sitz-Volleyball, Sportschießen, Tischtennis)
  • 2,7 Millionen Zuseher

Medaillenanzahl Österreich

32 AthletInnen aus Östereich: 4 Gold, 3 Silber, 6 Bronze

Maskottchen

Das Maskottchen der Paralympics – Mandeville – erhielt seinen Namen durch die Geburtsstätte der Paralympischen Spiele Stoke Mandeville in Buckinghamshire, wo Dr. Ludwig Guttman in den 1940iger Jahren durch die "Stoke Mandeville Spiele" den Grundstein der Paralympischen Bewegung legte.

Mehr über Mandeville http://www.london2012.com/mascots

 

 

top