Headerbild

Sportart: Radfahren/Handbike

Bewerbe: Straße (Straßenrennen, Zeitfahren, Team Relay)

Sportklasse: H3

Jahrgang: 1969

Bundesland: Oberösterreich

Verein: RSC heindl Oberösterreich ()

Porträt      Pressefoto     Sportliche Erfolge

 

„Nach Rio reise ich nicht wegen eines Fotos mit der Jesusstatue!“ Das verspricht Walter Ablinger. In LONDON 2012 gewann der Oberösterreicher Gold und Silber, ein Jahr später holte er sich auch noch den WM-Titel. Am individuell angefertigten und fein für die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmten Handbike möchte der seit 1999 aufgrund eines Arbeitsunfalles querschnittgelähmte Profisportler in RIO 2016 zur nächsten Medaille fahren. Dass das Material und die Leistung passen, zeigte Walter Ablinger bereits mit mehreren Podestplätzen im Weltcup 2016. Walter Ablinger (Klasse H3) startet in den Bewerben Straßenrennen, Zeitfahren und im Teamrennen (mit Thomas Frühwirth und Wolfgang Schattauer).

 

Bilder

  • 2016_RIO_Paralympics_16_07_29_Einkleidungsausgabe_Portraits_001_Foto_OEPC_Baldauf
  • Team RIO 2016 Walter Ablinger Radfahren-Handbike 01 copyright OEPC Franz Baldauf
  • Team RIO 2016 Walter Ablinger Radfahren-Handbike 02 copyright OEPC Franz Baldauf
  • Team RIO 2016 Walter Ablinger Radfahren-Handbike 03 copyright privat
  • Team RIO 2016 Walter Ablinger Radfahren-Handbike 04 copyright GEPA-pictures
  • Team RIO 2016 Walter Ablinger Radfahren-Handbike 05 copyright GEPA-pictures

 

 Kontakt

www.ablinger.eu

Walter Ablinger  OePC SocialMedia Buttons fb

top