Headerbild

Nach GOLD im Sprint holt sich die Salzburgerin heute auch noch den Sieg im 15 km Classic Bewerb der World Para Nordic Skiing Weltmeisterschaft.

Erste Weltmeisterschaft und gleich zwei Siege

Von 11.2. bis 19.2.2017 findet in Finsterau/GER die World Para Nordic Skiing Weltmeisterschaft statt. Eine GOLDENE hat die 18-jährige Carina Edlinger schon vom Sprint am 12.2.2017 in der Tasche, heute Donnerstag 16.2. hat sie erneut zugeschlagen: im 15 km Classic Bewerb darf sich die Salzburgerin mit ihrem Guide und Bruder Julian Edlinger erneut über GOLD freuen! Dass Carina Edlingers Chancen für einen Spitzenplatz bei ihrer ersten Weltmeisterschaft in ihrer noch jungen Karriere gut stehen, hat die junge Senkechtstarterin schon im Weltcup bewiesen und bei der Weltmeisterschaft nun bestätigt.

Bei perfekten Wetterbedingungen spielte diesmal auch die richtige Auswahl des Skis eine große Rolle. Coach Wolfgang Egger: "Wir haben bei den höheren Temperaturen getüftelt und den besten Ski und das beste Wachs erwischt." Das Team Edlinger lief von Beginn an ein perfektes Rennen und hatte immer die schnellste Rundenzeit. Doppelweltmeisterin Carina Edlinger war nach dem Rennen natürlich überglücklich: "Schon die Goldene im Sprint war total cool, jetzt eine zweite Goldene - ich bin einfach sprachlos".

Die nächste und letzte Chance auf eine weitere Medaille hat Carina Edlinger am Sonntag in der Mitteldistanz, mit der die Weltmeisterschaft auch zu Ende geht.

Wir freuen uns mit Carina Edlinger und ihrem Guide Julian Edlinger und gratulieren ganz herzlich! 

Hier die gesamten Ergebnisse

Hier der Bericht zur GOLD-Medaille vom 12.2.2017

17 02 12 WM Nordic Skiing Carina Edlinger GOLD Bild Team Edlinger
Nach GOLD im Sprint nun auch noch GOLD im Classic 15 km Bewerb. Foto: Carina Edlinger, Facebook

Textquelle: Presse Austria Skiteam Behindertensport

top