Headerbild

Carina Edlinger legt einen guten Saisonstart hin - obwohl die Wettkampf-Woche mit einer unerfreulichen Nachricht beginnt:

Erfolgreicher Saisonstart für Carina Edlinger in den Paralympics-Winter.

Die nordische Gesamtweltcupsiegerin der Vor-Saison holt beim Auftakt im kanadischen Canmore bei ihren ersten zwei Auftritten der Saison 2017/18 gleich zwei Podestplätze.

Die Reise nach Kanada begann mit einer unerfreulichen Nachricht: Während der Flug-Reise ging das Gepäck verloren und musste erst nachgeliefert werden.

Sportlich läuft es hingegen von Beginn weg besser: Im Sprint muss sich die 19-Jährige mit ihrem Guide und Bruder Julian nur zwei Russinnen geschlagen geben und darf über Platz drei jubeln. 

Anschließend erläuft die Salzburgerin auch im 7,5-km-Skating-Wettkampf Rang drei.

top