Headerbild

Bereits zum sechsten Mal organisiert das Österreichische Paralympische Committee nun inzwischen das Jugendcamp, welches heuer erneut vier jugendlichen Sportlerinnen in PyeongChang erstmals paralympische Wettkampfluft schnuppern lässt.

Diese Highlights werden die Jugendcamp TeilnehmerInnen erleben:

  • Gemeinsame Aktivitäten mit den paralympischen Jugendcamps anderer Nationen und gleichgesinnter Jugendlicher mit Behinderung
  • Besuch der paralympischen Wettkämpfe
  • Besuch des paralympischen Dorfes, direkter Kontakt mit den AthletInnen abseits des Wettkampfgeschehens

Einige sehr erfolgreiche Paralympics-AthletInnen waren bereits bei den Jugendcamps dabei und sind das beste Beispiel für den Erfolg des Jugendcamps, NachwuchsathletInnen zum Sport zu bringen: unter anderem die mehrfachen MedaillengewinnerInnen Claudia Lösch und Markus Salcher (beide Ski-Alpin) oder auch der Rollstuhltennis-Spieler Nico Langmann.

Dank der Unterstützung von unseren Partnern sind folgende vier Sportlerinnen für das Jugendcamp in PyeongChang 2018 nominiert:

Veronika Aigner (14)Rotary Club Wien Oper

Bundesland: Niederösterreich
Behinderung: Sehbehinderung B2
Sportart: Ski Alpin

Patenschaft übernommen vom ROTARY CLUB WIEN OPER

 

LOGO großGuide Elisabeth Aigner (20)

Bundesland: Niederösterreich
Sportart: Ski Alpin
(Guide von Veronika Aigner)

Patenschaft übernommen vom ROTARYCLUB WIEN-STEPHANSPLATZ

 

lionlogo 2c mit text

Lisa Fellner (16)

Bundesland: Steiermark
Behinderung: Querschnitt TH 10-12, Rollstuhlfahrerin
Sportart: Ski Alpin

Patenschaft übernommen vom LIONS CLUB WIEN BELVEDERE

 

Martina Hehle (14)HALLER Logo 2017 sicher kompetent verlasslich 22pt mono 600dpi

Bundesland: Vorarlberg
Behinderung: Spina Bifida, Rollstuhlfahrerin
Sportart: Rollstuhltennis

Patenschaft übernommen von HALLERMOBIL

 CrossVision Logo Final Blauschwarz Text 1

Zusätzlich unterstützt auch der Verein CROSSVISION das Paralympische Jugendcamp und seine Nachwuchssportlerinnen zum inzwischen zweiten Mal finanziell. Mehr zum Verein CrossVision e.V. auf dessen Homepage unter diesem Link.

 

 18 02 20 Farewell Paralympics 2018 Jugendcamp Foto OePC Wenninger LR
Das Jugendcamp des ÖPC und seine UnterstützerInnen bei der Farewell-Feier des Österreichischen Paralympischen Teams am 20.2.2018 im Studio 44 der Österreichischen Lotterien (v.l.n.r.): Phillip Wallner (CrossVision), Bettina Mössenböck (Teammanagerin Jugendcamp), Marina Mostbeck (Rotary Club Wien-Oper), Elisabeth Aigner, Lisa Fellner, Veronika Aigner, Maria Rauch-Kallat (ÖPC-Präsidentin und Rotary Club Wien-Stephansplatz), Thomas Haller, Benjamin Haller und Alexander Rinnerhofer (alle Hallermobil), Thomas Schubert (Rotary Club Wien-Oper).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

top