Headerbild

Langlauf-Team Edlinger feiert dank eines starken Saison-Endspurts in Finnland den zweiten Gesamtweltcupsieg in Serie.

Die Paralympics in Pyeongchang können für Carina Edlinger kommen.

Bei der letzten Weltcup-Station im finnischen Vuokatti feiert die Salzburgerin mit ihrem Guide und Bruder Julian Siege im Sprint und auf der Langdistanz.Auf der Mitteldistanz jubelt das Geschwister-Paar zudem über Platz 2.

Mit den drei Top-Ergebnissen sichert sich Team Edlinger außerdem den Sieg im Gesamtweltcup. Damit wird der Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt – bereits 2016/17 ging der Gesamtsieg an Edlinger.

Damit ist die Weltcup-Saison 2017/18 beendet, mit den Paralympics (9. bis 18. März) wartet aber noch das große Saison-Highlight.

top