Headerbild

Hiobsbotschaft für das rot-weiß-rote Ski-Team vor dem Saisonauftakt: Mit Thomas Grochar fällt eine wichtige Stütze verletzt aus.

Der Kärntner zieht sich im Training eine Knochenprellung und einen Knorpelschaden im rechten Knie zu. Wie lange Grochar ausfällt, ist nicht bekannt.

Seit Jahren gehört der 25-Jährige zu den Stützen der ÖSV-Herren, zweimal war er bereits bei Paralympics dabei.

Die Weltcup-Saison startet am 17. Dezember im italienischen Sella Nevea. Abfahrt , Super-G und Kombination stehen zum Auftakt auf dem Programm.

top