Headerbild

Mehrere rot-weiß-rote Para-SportlerInnen haben in den nächsten Wochen die Chance, begehrte Trophäen mit nach Hause zu nehmen.

Die Erfolge der österreichischen BehindertensportlerInnen bei den Paralympics sowie bei Welt- und Europameisterschaften machen sich bei diversen Ehrungen bezahlt.

Dieser Tage findet beispielsweise die Salzburger Sportlerwahl statt. Für den Leonidas 2019 sind auch Para-AthletInnen inkludiert und nominiert: Bei den Damen ist Paralympics-Bronzemedaillengewinnerin Carina Edlinger in der Auswahl.

Bei den Herren sind mit Günther Matzinger und Thomas Geierspichler gleich zwei Para-Athleten nominiert. Hier geht es zur Wahl>>>

In Tirol wird ebenfalls abgestimmt – mit Roman Rabl, Simon Wallner und Reinhold Schett sind drei Teilnehmer der Paralympics 2018 dabei. Hier geht es zur Wahl>>>

top