Headerbild

Die Aufgaben des ÖPC sind es,

  • den Leistungssport für AthletInnen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Sehbeeinträchtigung und mentaler Beeinträchtigung (nur Leichtahtletik, Schwimmen und Tischtennis) in Hinblick auf die Teilnahme an Paralympics zu fördern,
  • die Aufbringung finanzieller Mittel für die Entsendung der SportlerInnen zu den Paralympics,
  • das Interesse und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit an Paralympischen Spielen in Österreich zu wecken,
  • die Teilnahme Österreichs an den Paralympics mit Unterstützung des Österreichischen Behindertensportverbands vorzubereiten und zu koordinieren,
  • im Falle der Ausrichtung der Paralympics in Österreich zu sorgen, dass alle Anstrengungen für eine einwandfreie und den Bedürfnissen aller SportlerInnen entsprechende Durchführung unternommen werden und
  • Österreich bei Kongressen und Versammlungen des Internationalen und Europäischen Paralympischen Committees zu vertreten.

 

 

top